Liebe Helfer,

diese Seite möchten wir nutzen, um all denen zu danken, die unsere Arbeit unterstützen!
Nur durch das Engagement der vielen Helfer ist es unserem Förderverein möglich,
den Schulalltag unserer Schüler noch vielfältiger und interessanter zu gestalten.

Aus diesem Grund möchten wir uns bei allen herzlich bedanken, die uns Hilfe in Form
von Sachspenden, finanzieller Zuwendung oder tatkräftiger Unterstützung zuteil werden lassen.

Der Bus der Lebenshilfe


Im Jahr 2015 erhielten wir eine Spende der Sparda Bank.
Mit deren Hilfe konnte der Förderverein einen weiteren Kleinbus speziell zum
Transport schwerbehinderter Schüler und Rollstuhlfahrer anschaffen.
Herzlichen Dank noch einmal für diese Spende, die uns zu mehr Mobilität verhilft und
die unseren Schülern eine noch bessere Teilnahme am öffentlichen Leben ermöglicht.

Ein großes Dankeschön möchten wir auch in diesem Jahr allen Helfern und Unterstützern
unseres Sommerfestes aussprechen. Dieses alljährlich stattfindende Fest gilt als größtes Event
in unserer Vereinsarbeit. Wir danken für die umfangreiche Hilfe und Unterstützung bei
der Vorbereitung, Ausgestaltung und Durchführung des Sommerfestes.

Besonderer Dank für die tatkräftige und finanzielle Unterstützung gilt in diesem Jahr

den Eltern der Regenbogenschüler,
der Logopädischen Praxis Marautzki aus Friedrichroda,
der Firma Frech,
der Physiotherapie Enders Gotha,
der Firma Burske Tiefbau und
Jens Bremeier von TonArt.

Jens Bremeier und Manfred Kindel