Die Werkstufen 2 und 4 besuchten am 18.08.17 die Alpakafarm der Familie Pollack in Gotha- Ost. Seit einigen Jahren zieht die Familie sehr liebevoll und engagiert Alpakas auf. Frau Pollack hat uns sehr anschaulich ganz viel Wissen über diese Tiere vermittelt. So erfuhren wir, dass sie hauptsächlich in Peru beheimatet sind, sie Pflanzenfresser sind und die Tiere im Besonderen wegen ihrer Wolle gezüchtet werden. Auch für Therapiezwecke sind Alpakas sehr gut geeignet. Wir durften die possierlichen Tiere mit Äpfeln und getrocknetem Brot füttern, was uns natürlich große Freude bereitete. Zum Abschluss des Besuches stellten wir unser Wissen bei einem Quiz unter Beweis. Wir danken Frau Pollack für die Ermöglichung dieser interessanten Begegnung mit den Alpakas.